Die Liedarcheologen

Gott loben mit den Christen vor uns

Sein Lob klingt durch die Zeit

Glaubenslieder aus mehr als 5 Jahrhunderten

 

Hinter vielen traditionellen Kirchen- und Gemeindeliedern stecken Geschichten, die es wert sind, erzählt zu werden. Oft liegen den Liedern Ereignisse zu Grunde, die das Leben des Schreibers grundlegend verändert haben; so sind es häufig schwere Schicksalsschläge, in denen der Glaube und das Schreiben des Liedes eine Hilfe waren. Außerdem wird manches Lied erst dann wieder verständlich, wenn man neben dem persönlichen auch den geschichtlichen Hintergrund des Liedes kennt.

In der gleichen Form wie bei den Programmen von den Liedarchäologen geht es auch bei "Sein Lob klingt durch die Zeit" auf eine Zeitreise durch die Jahrhunderte in einer Mischung von musikalischer Darbietung und bildgestütztem Vortrag. Altbekannte und vielleicht manchmal "totgehörte" Lieder entfalten durch die Geschichten rund um ihre Entstehung ihr Glaubenszeugnis neu.

 

Kontakt